Gemeinsam lesen / 13.09.2016

Fünf Monate ist es schon her, dass ich das letzte Mal bei "Gemeinsam lesen" mitgemacht habe ... FÜNF Monate! Ich schreib jetzt nicht den Satz, der sonst immer an dieser Stelle kommt, besser nicht, nein, denn sonst fange ich an mich in jedem "Gemeinsam lesen"-Beitrag zu wiederholen ;).


Heute stelle ich wieder einmal Hörbuch vor, dass vor zwei Tagen bei mir einziehen durfte.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe mit "Die Wahrheit", dem neuen Buch bzw. Hörbuch von Melanie Raabe angefangen. Aktuell stehe ich erst ganz am Anfang, bin also erst bei ca. 9 Prozent des Hörbuchs.

Klappentext:
Vor sieben Jahren ist der reiche Geschäftsmann Philipp Petersen während einer Südamerikareise spurlos verschwunden. Seither zieht seine Frau Sarah den gemeinsamen Sohn alleine groß. Doch dann erhält Sarah wie aus heiterem Himmel die Nachricht, dass Philipp am Leben ist. Seine Rückkehr löst ein gewaltiges Medieninteresse aus. Sarah hat zwiespältige Gefühle: Was wird werden? Gibt es noch eine gemeinsame Zukunft? Sie ist auf alles vorbereitet, nur auf das eine nicht: Der Mann, der aus dem Flugzeug steigt, ist nicht ihr Ehemann. Es ist ein Fremder – und er droht Sarah. Wenn sie ihn jetzt bloßstelle, werde sie alles verlieren: ihren Mann, ihr Kind, ihr ganzes Leben …
Gelesen von den prominenten Schauspielern Nina Kunzendorf, Andreas Pietschmann und Devid Striesow.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Äußerlich war alles wie immer, doch die Dinge hatten ihre Selbstverständlichkeit verloren nach dieser ... dieser Sache."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Es gab ja mittlerweile schon einige Rezensionen zu dem Buch, die zum Teil eher verhalten waren. Auch wenn ich jetzt nicht sicher bin, ob mir das Ende gefallen wird, freue ich mich trotzdem auf den Rest der Geschichte :).

Ach ja, für alle, die ebenfalls das Hörbuch genießen wollen: Es gibt (wieder einmal) zwei Fassungen. Eine ungekürzte exklusiv bei Audible und eine gekürzte, die es im Buchhandel zu kaufen gibt. Die ungekürzte Fassung kommt auf eine Länge von 9 h 24 min, während die gekürzte eine Länge von 8 h 3 min hat.

4. Hast du schon Blogs gelesen, bevor du selbst Blogger wurdest?

Nachdem dieses Buchblog nicht das erste Blog ist, was ich betreibe - ganz klar: ja. Bevor ich mit dem Buchblog angefangen habe, habe ich aber keine Buchblogs gelesen, sondern hauptsächlich Blogs in beruflichem Kontext oder Blogs von Bekannten und Freunden.

Labels: