Gemeinsam lesen / 21.07.2015

Ich weiß, normalerweise ist Dienstag eigentlich für den Literaturplausch vorgesehen, aber im Moment gibt es wenig Neues zu berichten - das Sommerloch hat mich wahrscheinlich schon gefressen :D. Dafür mache ich heute zur Abwechslung wieder einmal bei "Gemeinsam lesen" mit - die Fragen kommen dieses Mal von Schlunzenbücher :).


Nachdem ich am Wochenende "Tiefer Fall" von Annelie Wendeberg in einem Rutsch durchgehört habe, ist jetzt wieder ein E-Book an der Reihe.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich habe gestern mit "Frau Benedict und das Gute in jedem Menschen" von Anni Bürkl angefangen. Bekannt ist die Autorin eigentlich durch ihre Krimireihe rund um die Teesalonbesitzerin Berenike Roither, die im Salzkammergut spielen. In diesem Buch jedoch gibt es keine Leichen - dafür aber einiges zu lachen :). Aktuell bin ich etwa bei 25% von dem E-Book.

Klappentext:
Gestatten, Tamara Benedict.
Frau Benedict kocht für ihr Leben gerne Gerichte aus aller Welt. Gerade hat sie wegen eines jungen Lovers eine Karriere in der internationalen Spitzengastronomie abgebrochen und ist in ihre Heimatstadt zurückgekehrt.
Schwerer Fehler.
Erst der Mann weg, dann der Job, schließlich die Wohnung. Nur der vom Ex geerbte Kater ist ihr geblieben. Und die Freundinnen, die mit Tee und Meditationen ihre seelische Balance halten.
Doch Frau Benedict hat genug von den Demütigungen, sie will sich endlich zur Wehr setzen. Dabei hilft kein Zen, kein Tango. Und auch nicht der buddhistische Mönch, zu dem sich Tamara bei ihrer neuen Tätigkeit als Imbisswagen-Köchin so unpassend hingezogen fühlt.
Zwischen dem Möchtegern-Lido am kleinen Badesee, anstrengenden Provinz-Beachboys und dem Duft von Käsekrainern geht es rund.
Eine Geschichte für alle, die ihr Schicksal nicht auf einem Meditationskissen absitzen möchten und sich mehr Chilli im Gurkensalat wünschen.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Wieso Bügelzimmer?" Sie folgte Yvonne durch das Vorzimmer.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Irgendwie hat die Heldin im Moment das Pech für sich gepachtet. Aktuell bin ich nämlich grad an der Stelle, wo die Wohnung von Tamara durch den Regen bzw. die Baustelle am Dach des Hauses total unter Wasser gesetzt wird.

4. Plant ihr euren Lesemonat (oder z.b. Lesesommer) und erreicht ihr eure Ziele dann auch, oder lest ihr immer das, worauf ihr gerade Lust habt?
Im Moment lese ich eigentlich ziemlich nach Lust und Laune, wie den Rest des Jahres auch. Nachdem ich aber im August eine neue Challenge zum SuB Abbau beginnen werde (guckt ihr hier), werde ich dann das Lesen der Bücher wegen den Aufgaben ein bisschen mehr planen müssen.

Labels: